Mit Energiearbeit belastende Emotionen lösen!

Liecht im Härz - ein wunderbar passendes berndeutsches Wortspiel:

 

"Liecht" bedeutet "leicht", also leicht sein im Herzen - weil der emotionale Ballast gelöst werden konnte.

 

"Liecht" bedeutet gleichzeitig "Licht", Licht spüren im Herzen - weil Dunkelheit und Schwere,  also emotionaler Ballast, gelöst werden konnten.

 

Schön, nicht?

 


Aber worum was geht's denn dabei?

 

Um Energie! Um einzigartige, vielfältige, farbige, sperrige, ... Emotionen - hier wunderbar dargestellt von Skult!

 

Es geht um eingeschlossene Emotionen, um Energie, welche zum Zeitpunkt des Auftretens von unserem System nicht oder nur ungenügend verarbeitet werden konnten.

 


 

Natürlich fragt unser Verstand gleich wieder: was soll das denn bitte sein???

 

Aber zum Glück muss der Verstand gar nicht viel verstehen und bewerten, dazu arbeiten wir lieber mit deinem Unterbewusstsein. Denn dieses weiss bestens Bescheid über all die Emotionen in deinem Sein, was verarbeitet oder eben eingeschlossen wurde. Und gemeinsam können wir diesen Ballast ganz einfach lösen!